Beratungsformular
Kontaktformular
Futonmatratzen, Futonbetten und Bettzeug auf Futonwerk.de

Futonwerk Blog

22
Jun

Tatami – das Glück von ein wenig Japan im Haus


Wenn Sie bereits ein Futon besitzen, wissen Sie möglicherweise auch schon, was Tatami sind oder besitzen sogar selbst eine, um Ihr Schlaferlebnis so authentisch wie möglich zu gestalten. Bei Tatamis handelt es sich nämlich um eine aus Reisstroh angefertigte Matte, die unter den Futon ausgelegt wird. Tagsüber dient sie in den traditionell japanischen Zimmern, den… weiterlesen

15
Jun

Kokosfaser vs. Rosshaar


Geht es um ein Futon und dessen Materialien fallen oftmals zwei Begriffe: Kokosfaser und Rosshaar. Doch um was handelt es sich dabei genau, was sind die Unterschiede und was macht jene Stoffe so bedeutsam für die Unterlage, auf die wir uns Nacht für Nacht betten?   Rosshaar – das tierische Produkt   Bei dem Naturmaterial… weiterlesen

25
Mai

„Tiny Miracles“ von Pepe Heykoop


Kleine Wunder sind sie tatsächlich, die geschmackvollen Papiervasen von Pepe Heykoop. Bei diesen Designerstücken des niederländischen Künstlers handelt es sich nämlich keinesfalls um abgehobene und überteuerte Kunstwerke, sondern um praktische Allrounder. Von der Herstellung über die Verwendung bis hin zur individuellen Gestaltung folgt Pepe Heykoop mit dieser Idee einem ganzheitlichen Ansatz, der sich sehen lassen… weiterlesen

16
Mai

Wieso ein Kopf zwei Kissen braucht…


Wie auch immer es sich entwickelt hat, dass die meisten Menschen nur ein Kopfkissen haben, könnte mal erforscht, doch vor allem korrigiert werden. Sie haben ja auch mehrere Paar Schuhe, mehrere Jacken, Mützen, …, manche haben sogar mehrere Autos. Und warum? Um Abwechslung zu haben, weil wir in unterschiedlichen Stimmungen sind und um die Materialien… weiterlesen

03
Mai

Übernehmen wir Verantwortung!


Was? Verantwortung übernehmen? Wofür und überhaupt: Warum? Das sind durchaus mögliche Reaktionen auf eben gelesene Überschrift. Wenn Sie allerdings schon über den ersten Satz hinaus und bis hierher gekommen sind, ist das ein gutes Zeichen. Sie haben den Willen, Verantwortung zu tragen. Am besten für die richtige Sache und was wäre geeigneter als für unseren… weiterlesen

25
Apr

Ein Plädoyer für die Mittelmäßigkeit


Schneller, höher, besser, weiter, länger, schöner… – man könnte diese Komparative unendlich weit fortführen, um zu beschreiben, welche Tendenz sich in unserer Gesellschaft in den letzten Jahren zeigt. Selbstoptimierung als neuer Volkssport, wer sich noch nicht selbst gefunden hat oder zumindest auf dem Weg dazu ist, wird schräg von der Seite angeschaut. Sei individuell, finde… weiterlesen

18
Apr

„Superfoods“ – 6 unterschätzte Lebensmittel


Eine gesunde Ernährungsweise ist immer mehr auf dem Vormarsch, die Nachfrage nach sogenannten „Superfoods“ wie Chia-Samen oder Goji-Beeren steigt enorm. Doch abgesehen von diesem Trendfood gibt es noch einige weitere Lebensmittel, deren vielfältige Wirkungen oft nicht bekannt sind, obwohl sie eigentlich gar nicht so exotisch sind.   1. Grüner Tee Grüner Tee ist nicht nur… weiterlesen